Bitte Teilen, vielen Dank!

Ein Mensch ohne gültigen Fahrschein.

Damit der politischen Korrektheit Genüge getan wird, gleich vorweg:
Weiße fahren schwarz und manche Schwarze fahren schwarz – aber Schwarze Fahrer sind nicht zwangsläufig Schwarzfahrer!
Das muss gesagt sein, um jenen mit mangelnder Verständniskompetenz ein wenig zu helfen zu verstehen, das dies hier kein rassistischer Text ist – wobei mir der ganze Antirassistische Sprachbegradigungsmüll ansonsten dort vorbeigeht, wo nicht einmal eine schwarze Sonne scheint.

Unzählige Schwaden viel zu dicht aufgetragener Parfüms vermischen sich mit dem Mief schlechten Atems; all das verbindet sich mit dümmlichen Texten Deutscher Rapper, brunftigem Gebrüll viel zu junger Männer und dem Gekreisch verwöhnter Bälger zu einer alle Sinne belastenden Kakophonie.
Wohl dem, der eine Fahrkarte hat und sich deshalb erlauben kann im hinteren Teil des Busses einzusteigen!

Hallo ihr Lieben! Ich bin Thomas Speck, ein jung gebliebener Jutebeutel, Podcaster und Österreicher, in der Reihenfolge. Eigentlich handzahm, bekannt für meinen Sarkasmus - manche nennen mich gar zynisch - und für meine beißende Satire. Jedenfalls schlagfertig, möchte ich meinen! Ich kann auch freundlich und nett, aber Blatt vorm Mund mag ich nicht. Die Wahrheit die ich sage, ist immer meine Wahrheit, ich behaupte nicht - und das erwarte ich auch nicht - damit Recht zu haben. Aber, ich fordere Dich heraus: Schreib mir auf Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren und Überzeuge mich!

Leave A Comment